Der Verein

Der Bürgerverein Hörnle & Eichgraben e.V. wurde 1989 gegründet und hat zur Zeit ca. 105 Mitglieder. Der Vorstand des Vereins besteht aus acht gewählten Mitgliedern. Die Mitglieder des Vorstandes sind Anwohner:innen aus dem Hörnle und dem Eichgraben.

Uns liegt die stete Weiterentwicklung unserer Stadtteile am Herzen und wir möchten Ansprechpartner für Wünsche und Anregungen der Nachbar:innen sein, diese gegenüber der Stadt Marbach vertreten und konstruktive Lösungsvorschläge erarbeiten. Weiterhin planen und führen wir kulturelle und informative Veranstaltungen im Hörnle und im Eichgraben durch.

 

Besondere Augenmerke legen wir auf die Landschaftschaftspflege und die Förderung des Umweltschutzes in beiden Stadtteilen. Außerdem setzen wir uns für die Förderung der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten, der Jugend- und Altenpflege, sowie der Bildung und Erziehung ein.

 

Die genaue Beschreibung der Themenfelder können Sie der Satzung des Vereins entnehmen.

Zu den Erfolgen der Vereinsarbeit zählt vor allem der lang ersehnte Hörnlessteg, der seit 1996 das Hörnle und Marbach-Süd miteinander verbindet. Auch der Spielplatz am Waschhaus, die Buswartehäuschen, die anderen Spielplätze und diverse Veranstaltungen im Christophorushaus und rund ums Hörnle und den Eichgraben gehen auf Initiativen des Vereins zurück. (Was wir tun)

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder. Aber auch ohne Vereinsmitglied zu sein, dürfen Sie mit Ihren Anliegen und Ideen gerne auf uns zukommen.